Den Namen Corsair verbinden die meisten wohl mit hochwertigem Arbeitsspeicher, Netzteilen oder SSDs, doch brachte der Hersteller bereits im Jahr 2006 eine externe Wasserkühlung auf den Markt. Gute drei Jahre später folgt mit der Hydro Serie H50 nun auch eine kompakte Flüssigkeitskühlung, welche in erster Linie eine wartungsarme und leistungsfähige Alternative zu den aktuellen Luftkühlern darstellen soll. Einen ersten Eindruck und Ausblick auf Corsairs H50 könnt ihr euch im folgenden Artikel holen.

Corsair Hydro Serie H50 – Flüssigkeits-CPU-Kühler @ Meisterkuehler.de