R…

 

 

O…

 

 

L…

 

 

F…

 

Katzenbande – Loki

Eine extra Seite für den Winkinger „Loki“

  • Aktiv 80%
  • Spielfreudig 90%
  • Miaut 70%
  • Bett-Katze 100%
  • Neugierig 80%
  • Anhänglich 70%
  • Ängstlich 40%

Steckbrief

  • Name: Loki der Wikinger
  • Rasse: Norwegische Waldkatze
  • Baujahr: 2014
  • Gewicht: ca. 6 KG
  • Fell: lang

Lieb, anhänglich, pflegeleicht – aber ängstlich und vorsichtig
Versteht sich mit jedem und allen gut.
Loki ist der einzige, den Lotte an sich ran lässt, allerdings frisst sie ihm immer das Futter weg
Loki kann auch mit Lotte gehalten werden, er sollte aber nicht dauerhaft von den anderen getrennt sein

p

in·te·r·es·sạnt

Die Norwegische Waldkatze, kurz als Norweger bezeichnet (norwegisch Norsk Skogkatt) ist eine sehr ursprüngliche, über lange Zeiträume ohne gezielte züchterische Einflussnahme entstandene regionale Hauskatze Norwegens.

Die Norwegische Waldkatze zählt zu den Halblanghaarkatzen und ist neben der Maine-Coon- und der Ragdoll-Katze eine der größten Rassekatzen. Ihre Erscheinung verdankt die Norwegische Waldkatze dem extremen Klima in ihrer skandinavischen Heimat. Sie ist groß, kräftig und muskulös gebaut, sehr robust und besitzt ein doppellagiges Fell aus dichter Unterwolle und aus stark wasserabweisendem Deckhaar, das durch eine dünne Schicht aus noch längeren Grannenhaaren, die fein über dem Fell liegt, unterstützt wird (dies wirkt wie eine dritte Haarschicht).

Quelle: wikipedia

 

R…

 

 

O…

 

 

L…

 

 

F…